+36 70 203-3120 | agrowebsystem@gmail.com | Blog | Kontakt
Robot eper betakarító

Ernte CROO Robotik

  • 171

Automatisierung ist auch auf dem Vormarsch, um die Herausforderungen für die Arbeitskräfte zu bewältigen. Für die Branche wird zwischen 2014 und 2024 ein Rückgang der Zahl der Landarbeiter um 6 % prognostiziert.

Act CROO Robotics hat einen Roboter entwickelt, der Erdbeerbauern beim Pflücken und Verpacken der Ernte hilft. Der Mangel an Arbeitskräften hat Berichten zufolge in wichtigen landwirtschaftlichen Regionen wie Kalifornien und Arizona zu Einnahmeverlusten in Millionenhöhe geführt. In Hillsborough County, Florida, der „Hauptstadt der Wintererdbeeren“, werden in einer einzigen Saison in der Regel 10.000 bis 11.000 Hektar Erdbeeren geerntet.

Die Firma CROO Robotics behauptet, dass ihr Roboter die Arbeit von 30 Menschen ersetzen kann, indem er an einem einzigen Tag 8 Hektar erntet. Der folgende Nachrichtenclip zeigt eine Demonstration des Harvest CROO Roboters:

Schätzungsweise 40 % der jährlichen Kosten in der Landwirtschaft entfallen auf Löhne, Gehälter und Lohnkosten für Kulturen wie Obst und Gemüse, wo der Arbeitskräftebedarf in der Regel am größten ist.

Im Juni 2017 gab Wish Farms in Florida bekannt, dass das Unternehmen im Sommer 2017 seinen Erdbeermähdrescher Harvest CROO Robotics einführen wird. Der Betrieb behauptet, der Roboter werde „über sechs Erntebeete“ reichen und „16 separate Pflückroboter“ liefern. Bis heute hat Harvest CROO Robotics Berichten zufolge 2,8 Millionen Dollar von Investoren und Betrieben erhalten, die 20 % der US-Erdbeerproduktion repräsentieren.